Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Das Pfarramt unserer Gemeinde:

MathiasBnziger_81x100.jpg

Pfarrer
Mathias Bänziger
Oberburg 19
8158 Regensberg

     Telefon 044 853 12 62
E-Mail senden

"Was mir am Pfarrberuf gefällt? Es ist die grosse Gestaltungsfreiheit und Vielseitigkeit von Aufgaben, insbesondere auch Menschen in unterschiedlichsten Situation zu begegnen und sie da und dort mit dem Heiligen in Berührung zu bringen. Das kann man natürlich nicht ‚machen‘, aber es kann geschehen – im Gottesdienst, in der Kontemplation, in einer Abdankung oder Taufe, bei der Arbeit mit Kindern oder im seelsorgerlichen Gespräch. Wenn die Berührung mit dem Heiligen dann geschieht, zeigt sich immer wieder, dass Glaube nichts Altmodisches oder ein lebloses Relikt aus alter Zeit ist, sondern sich immer wieder von Neuem aktualisiert: Menschen werden berührt, bewegt und befreit hin zu ihrem Wesen und zum Wesen aller Wesen, wie auch hin zur Welt mit ihren Menschen, Tieren, Pflanzen und Elementen… Ein weiteres Thema, welches mich in der pfarramtlichen Tätigkeit quer durch alle Aufgaben umtreibt, ist die Spannung zwischen dem altehrwürdigen Erbe eines christlich inspirierten Lebens einerseits und den vielschichtigen Dimensionen unserer spätmodernen Welt anderseits. Es scheint offensichtlich, dass wir uns in einer globalen und fundamentalen Umbruchszeit befinden. Die Frage, welche Rolle hierbei die Kirche bzw. das Christentum wie auch alle wahrhaft geistigen Traditionen der Welt spielen könnten, bedeutet mir sehr viel. Denn sie alle wissen um spirituelle Möglichkeiten des Menschseins, welche es besonders heute wach und hoch zu halten gilt, weil das wahrhaft Menschliche mancherorts von Grund auf bedroht wird. Es ist hierbei gerade die christliche Botschaft, welche unseren Blick zu schärfen vermag, dass Gott durch und durch menschlich und das wahrhaft Menschliche ganz und gar göttlich ist. Die für uns entscheidende Frage ist, ob wir als Kirche bereit sind, veraltete und verstaubte Formen abzutragen, um den darin verborgenen Geist in eine Zukunft zu tragen, bei der es darum gehen könnte, miteinander an der Gestaltung einer neuen Welt zu arbeiten."

 
Klang & Wort am Freitagabend
Ein anderes Gottesdienstformat. Am Freitagabend. Bewegende Klänge. Aufbauende Worte. Abschalten. Ankommen. Ausrichten.
mehr...
Alle Kultur Veranstaltungen in Regensberg & Züri Unterland
mehr...
Die nächsten Anlässe
Kontemplation
Am 27.10.2020 um 20:00 Uhr
Kirchengemeinderaum, Mathias Bänziger & Urs Weber
mehr...
Gottesdienst am Reformationssonntag
Am 01.11.2020 um 10:00 Uhr
Ref. Kirche Regensberg, Pfr. Mathias Bänziger
mehr...
Ad hoc Chor Probe
Am 02.11.2020 um 19:15 Uhr
Schulhaus Regensberg, Pfr. Mathias Bänziger
mehr...